württembergische und badische Schmalspurmodelle in Spur 0e

TB 20-5.jpg
TB 20-4.jpg
TB 20-10.jpg
P1040163.JPG
TB 20-11.jpg
TB 20-12.jpg
TB 20-13.jpg

Trusetalbahn

geschlossener Güterwagen Nr. 20

Aktien Gesellschaft für Fabrikation von Eisenbahn-Material zu Görlitz 1898



Der geschlossene Güterwagen Nr. 20 ist der dritte Wagen aus der Serie der Trusetalbahn. Auch dierser Bausatz hat die selben Bauprinzipien wie die offenen Wagen. Auch für diesen Bausatz konnte Wolfgang Bayer auf die Angebotszeichnungen der Waggonfabrik zurück greifen. Darüber hinaus ist im Buch von Steffen Dietsch „Die Trusetalbahn“ ein sehr gutes Werksfoto enthalten, das auch feine Details erkennen läßt.


Auf dem ersten Bild ist der Unterboden dargestellt. Im Gegensatz zu den offenen Wagenhat der geschlossene Wagen neben der Handbremskurbel eine Druckluft Bremsanlage. Sie ist im Modell komplett nachgebildete.


Wie bei allen meinen geschlossenen Güterwagen habe ich die Türen beweglich ausgeführt. Der Innenboden und die Bremserbühne haben den bekannten Holzboden aus Nußbaumstreifen erhalten.


Die gewählten Farben und die Beschriftung sind wie bei den offenen Wagen ausgeführt. Auf dem bereits erwähnten Vorbildfoto sind die weiteren Anschriften des Wagen sehr gut zu erkennen, um sie entsprechend im Modell nachzuvollziehen.